Virtuell wird Realität

Treiber und Barrieren bei der Nutzung von VR-Brillen

Whitepaper von Dr. Marc Herz und Prof. Dr. Philipp A. Rauschnabel

Virtual Reality erlaubt es Nutzer*innen, in neue Welten einzutauchen. Durch eine zunehmende Verschmelzung von Technologie und Realität wird es ihnen ermöglicht, komplett von der Wirklichkeit abgeschottete Umgebungen kennenzulernen.

Dr. Marc Herz, Partner bei Kleinundpläcking, und Prof. Dr. Philipp A. Rauschnabel, Inhaber des Lehrstuhls für Digitales Marketing und Medieninnovation an der Bundeswehr-Universität München, haben in einer quantitativen Online-Befragung deutsche Verbraucher*innen hinsichtlich ihrer Einstellungen zur Tragbarkeit und dem potenziellen Einsatz von VR-Brillen befragt.

Download des Whitepapers zur Studie >>

 

Kontakt:

Dr. Marc Herz
mhe@kleinundplaecking.com

<< zurück